[soundcheck philosophie] ist ein Festival, das zunächst in Halle/Saale und seit 2016 in Leipzig AkteurInnen der Performativen Philosophie versammelt und philosophische Themen auf die Bühne und ins Gespräch bringt. Zwischen den Festivals finden kleinere Veranstaltungen, wie der [soundcheck philosophie] - Salon statt. Alle Veranstaltungen werden organisiert vom Expedition Philosophie e.V. Gewinnen Sie einen Einblick in das Festival durch unseren Dokumentations-Trailer der ersten Ausgabe. Ein Beitrag zur Performativen Philosophie ist in der Philosophiezeitschrift „Hohe Luft“ (Partner 2013) erschienen.



[soundcheck philosophie] #5: Am Nerv der Demokratie

Philosophie-Performance-Festival


9. bis 11. Mai 2019 in Leipzig / im LOFFT – DAS THEATER

Was ist das eigentlich: DEMOKRATIE? Was sind ihre ‚Nervenenden‘? Warum vibrieren sie gerade jetzt? Was regt uns daran auf? Was nervt uns? Und vor allem: wie können wir darüber produktiv und öffentlich streiten? PhilosophInnen und PerformerInnen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum kreieren – zusammen mit dem Publikum – drei Tage lang experimentelle Denk-, Erfahrungs- und Kommunikationsräume für genau diese Fragen: vom Club der toten Philosoph*innen, über Performances, philosophisches Speeddating, Labore, Workshops bis hin zum Philosophie Slam: „Follower-Demokratie?! – Braucht Demokratie Anführer?“

 

EINTRITT FREI für alle Veranstaltungen außer: Club der toten Philosoph*innen (Donnerstag 19 Uhr), „Multiple Streams“ (Freitag 20.30 Uhr) und Philosophie Slam (Sonnabend 20.30 Uhr).

 

TICKETs für die drei kostenpflichtigen Abendveranstaltungen:

Vorverkauf: an allen Eventim-Vorverkaufsstellen | www.eventim.de

Info + Reservierung: 0341 / 355 955 10 | www.lofft.de

 

ORT: LOFFT - DAS THEATER, Spinnereistraße 7/Halle 7, 04179 Leipzig

 

Das Festival wird gefördert von der Bundeszentrale für politische Bildung, dem Kulturamt der Stadt Leipzig und der Leipzig Stiftung. Kooperationspartner des Festivals sind LOFFT - das Theater, Livelyrix e.V., die Hochschule für Grafik und Buchkunst, das Institut für Philosophie und das Institut für Kulturwissenschaften der Universität Leipzig sowie das Seminar für Philosophie der Universität Halle-Wittenberg.

 

Weitere Informationen und Programm finden Sie unter aktuelle Veranstaltungen.

 


Philosophie und Öffentlichkeit.

Zu den performativen Bedingungen des Denkens in der Gegenwart

Tagung


Die Frage nach dem Verhältnis von Philosophie und Öffentlichkeit stellt sich im Lichte aktueller politischer Entwicklungen (dem Aufstieg von populistischen Parteien und Bewegungen) mit neuer Brisanz, da dieses Verhältnis die Grundbedingungen der Demokratie selbst betrifft. Ziel der Tagung ist es, die Beziehung zwischen Philosophie und Öffentlichkeit unter verschiedenen Aspekten zu beleuchten. Im Fokus stehen dabei die Bedingungen für ein gemeinsames Miteinander-Denken.

 

Die Tagung wird in Verbindung mit dem Philosophie-Performance-Festival [soundcheck philosophie] #5: AM NERV DER DEMOKRATIE veranstaltet. Vom 09.-11.Mai 2019 im LOFFT - DAS THEATER (Spinnereistraße 7/Halle 7, 04179).

 

Die Tagung wird gefördert von der Deutschen Gesellschaft für Philosophie, der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg und der Hochschule für Graphik und Buchkunst Leipzig.

 

Weitere Informationen und Programm finden Sie unter aktuelle Veranstaltungen.



Das diesjährige Festival wird gefördert von:

Kooperationspartner:


Die Tagung wird gefördert von:


Suchen Sie den Kontakt mit uns:

Falls Sie Interesse haben, beim nächsten Festival teilzunehmen oder Fragen haben, dann können Sie uns unter per E-Mail oder auf Facebook erreichen:




 

Projektträger: Expedition Philosophie e.V.

 

Netzwerk: Performance Philosophy