[soundcheck philosophie] ist ein Festival, das zunächst in Halle/Saale und seit 2016 in Leipzig AkteurInnen der Performativen Philosophie versammelt und philosophische Themen auf die Bühne und ins Gespräch bringt. Zwischen den Festivals finden kleinere Veranstaltungen, wie der [soundcheck philosophie] - Salon statt. Alle Veranstaltungen werden organisiert vom Expedition Philosophie e.V. Gewinnen Sie einen Einblick in das Festival durch unseren Dokumentations-Trailer der ersten Ausgabe. Ein Beitrag zur Performativen Philosophie ist in der Philosophiezeitschrift „Hohe Luft“ (Partner 2013) erschienen.



Aktuelles:

Festival „Leipzig denkt: Alarm und Utopie“ vom 5. bis 8. Oktober 2022 !

 

 

Der Verein Expedition Philosophie ist Mitorganisator des Denk-Gesprächs-Kunst-Festivals „Leipzig denkt: Alarm und Utopie“ das Anfang Oktober 2022 erstmals stattfinden wird. Die weiteren Mitorganisatoren sind das Transformatorenwerk Leipzig e. V. und die Internationale Gesellschaft für Philosophische Praxis (IGPP). Alle aktuellen Informationen zum Festival gibt es auf der Website:

www.leipzig-denkt.de

 

 

In Vorbereitung auf das geplante Festival haben wir – mit Unterstützung der Bundeszentrale für politische Bildung – im November letzten Jahres im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig einen Workshop unter dem Titel: „Gemeinsam ins Denken kommen?! Zur Choreographie von interdisziplinären Gesprächsformaten in der Öffentlichkeit – Methoden und Erfahrungen“. Die Workshop-Ergebnisse sind auf der Website des Transformatorenwerkes dokumentiert. https://www.transformatorenwerk-leipzig.de/gemeinsam-ins-denken-kommen.html

 




Projektträger:     Expedition Philosophie e.V.

Netzwerk:          Performance Philosophy

Suchen Sie den Kontakt zu uns:

Falls Sie Interesse haben, beim nächsten Festival teilzunehmen oder Fragen haben, dann können Sie uns per E-Mail oder auf Facebook erreichen: